Home
Aktuell
Verein
IV | PIBB
Service
Archiv
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Archiv


07.06.2010 | Meldung
Längerfristige Weiterführung der Integrierten Versorgung mit DAK und VAG BKK


Wie aktuell auf der Tagung »Zwischenbilanz und Perspektiven der integrierten psychiatrischen Versorgung in Berlin und Brandenburg« am 5. Juni von Herrn Dr. Mönter mitgeteilt wurde, haben die DAK und die VAG BKK eine längerfristige Weiterführung der integrierten Versorgung zugesagt.
Die Modalitäten des Vertrages werden modifiziert werden: u.a. ein verlängerter Einschluß und ein verminderter bürokratischer Aufwand sollen dazu dienen, die IV anwendungsfreundlicher, wirkungseffizienter als auch kosteneffektiver zu gestalten.
Seitens der VAG BKK ist eine Ausweitung des Vertrages auf das Land Brandenburg möglichst noch in 2010 geplant.
Auf der Tagung wurde eine sehr positive Zwischenbilanz gezogen. Vertragsverhandlungen mit weiteren Krankenkassen stehen bevor.


(Autor: Dr. Norbert Mönter)

« zurück


nach oben top
Mitglieder Suche

Newsletter